Gedünstetes Seelachsfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedünstetes SeelachsfiletDurchschnittliche Bewertung: 3.61521

Gedünstetes Seelachsfilet

Rezept: Gedünstetes Seelachsfilet
5 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Seelachsfilet unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln und etwa 15 Minuten stehenlassen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

2

Zwiebel abziehen und würfeln. Butter in der Pfanne zerlassen, die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Wasser, Fischfilet und Pfefferkörner, Lorbeerblatt, Gewürznelke und Pimentkörner hinzufügen. Dann 8 - 10 Minuten gar dünsten lassen. Das gegarte Fischfilet auf einer vorgewärmten Platte anrichten, mit Zitronenscheiben und Petersilie garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage Salzkartoffeln und einen gemischten Salat reichen.