Gedünsteter Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gedünsteter LachsDurchschnittliche Bewertung: 41526

Gedünsteter Lachs

Gedünsteter Lachs
550
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Lachskoteletts je 200g
½ ausgepresste Zitrone
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 ½ EL Butter
30 g roter Forellenkaviar
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 250 Grad vorheizen.

2

Die Lachskoteletts waschen, trockentupfen und auf je einen Bogen Alufolie setzen.
Mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern und mit Butterflöckchen besetzen.

3

Die Alufolie hochschlagen und zu Päckchen verschließen.
Auf dem Rost auf mittlerer in den Backofen schieben und etwa 15 Minuten backen.

4

Den Fisch herausnehmen und in der Folie heiß halten.
Den Sud in einen Topf gießen und die restliche Butter einrühren.

5

Die Soße auf vorgewärmte Teller geben und den Fisch daraufsetzen.
Mit Kaviar garniert servieren.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage schmeckt wunderbar ein leckerer Zitronenreis.

Dafür von einer Zitrone die Hälfte der Schale dünn abschälen und fein hacken.
1 Schalotte fein hacken und beides mit 100 g Reis in 1 TL Butter glasig dünsten.
1/2 TL Salz und 1/8 l Wasser dazugießen und alles aufkochen lassen. Zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte etwa 15 Minuten quellen lassen.
Zum Schluss gehackte Petersilie und 1 TL Butter unter den Reis mischen.