Gedünstetes Lachsfilet mit Gurkensalat und Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0

Gedünstetes Lachsfilet mit Gurkensalat und Kartoffeln

Gedünstetes Lachsfilet mit Gurkensalat und Kartoffeln
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Lachsfilet (à ca. 120 g)
Öl für die Form
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Zwiebel
1 EL gehackte Dillspitzen
2 EL Zitronensaft
1 TL abgeriebene Zitronenschale
1 Salatgurke
2 EL Obstessig
1 EL Öl
1 TL flüssiger Honig
1 TL Senf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
2
Die Lachsfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und nebeneinander in eine geölte Form legen. Den Lachs darauf legen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Alufolie abgedeckt im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten garen. Die Alufolie entfernen und im ausgeschalteten Ofen noch ca. 5 Minuten stehen lassen.
3
Die Gurke schälen, längs halbieren, Kerne herausschaben und in kleine Würfel schneiden.
4
Den Essig, Öl, Honig, Salz, Pfeffer und Senf in einer Schüssel verrühren, Dill und Gurkenwürfel untermischen und abschmecken. Den Lachs auf den Zwiebeln mit dem Gurkensalat anrichten. Dazu nach Belieben Kartoffeln reichen.
Top-Deals des Tages
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
Philips HR1919/70 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1000 W, schwarz
VON AMAZON
Preis: 199,99 €
149,00 €
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages