Geeiste Gurken-Ingwer-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geeiste Gurken-Ingwer-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.71529

Geeiste Gurken-Ingwer-Suppe

Rezept: Geeiste Gurken-Ingwer-Suppe
15 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 große Salatgurken
Hier kaufen!1 EL eingelegter Ingwer (abgetropft)
1 EL milder Weinessig
2 EL Vitalöl
gehackte Knoblauchzehe
Salz
Zucker
Chilipulver
50 g Sahne oder Naturjoghurt
2 Scheiben Toastbrot
30 g Margarine
etwas Dill zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Suppe:

Ddie Gurken schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel entfernen.

Die Gurken und den Ingwer klein schneiden. 

Die Gurken mit 1/4 I kaltem Wasser, dem Essig, Vitalöl und Knoblauch im Küchenmixer pürieren,  gegebenenfalls noch etwas Wasser dazugeben.

Den Ingwer unterrühren und mit Salz und je 1 Prise Zucker sowie Chilipulver würzen. 

Die Sahne unter die Gurkensuppe rühren, nach Belieben mit Essig und Gewürzen abschmecken und kühl stellen. 

2

Für die Brotwürfel:

Das Toastbrot entrinden und in 0,5 bis 1 cm große Würfel schneiden. 

Die Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Toastwürfel darin bei milder Hitze goldbraun anrösten.

Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. 

3

Die Suppe nochmals aufrühren, gegebenenfalls nachwürzen und in Suppentassen füllen.

Mit den Croutons bestreuen und mit Dillzweigen garniert servieren.