Geeiste Gurkensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geeiste GurkensuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Geeiste Gurkensuppe

Geeiste Gurkensuppe
127
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Salatgurken
400 ml Gemüsefond (Fertigprodukt im Glas)
250 g Sahnejoghurt
1 großes Bund Dill
3 Blätter frische Pfefferminze
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Cumin (Kreuzkümmel)
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 Schalotte
100 g Fleisch von Nordseekrabben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gurken schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herausschaben. Gurkenfleisch in Stücke schneiden und mit dem Pürierstab fein pürieren, mit Gemüsefond und Joghurt verrühren.

2

Dill und Pfefferminze abbrausen, gut abschütteln, Stiele entfernen und Blättchen fein hacken, unter die Gurkensuppe rühren. Mit Salz, Pfeffer, Cumin und Cayennepfeffer abschmecken und zugedeckt mindestens 2 Stunden sehr kühl stellen.

3

Schalotte schälen und fein hacken, mit den Krabben zur Suppe geben. Gut gekühlt servieren.

Zusätzlicher Tipp

Für die Suppe nur 300ml Gemüsefond verwenden und dafür vor dem Servieren einige fein zerstoßene Eiswürfel und 100ml eisgekühltes Mineralwasser unter die Suppe mischen.

Schlagwörter