Geeiste Melonensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geeiste MelonensuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Geeiste Melonensuppe

mit Schrimps

Geeiste Melonensuppe
230
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
125 g Shrimps
1 Schalotte
1 TL Butter
Weißwein
4 EL süße Sahne
1 Zweig Estragon
450 g Melone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vorbereitung: Tiefgefrorene Shrimps auf einer großen Platte ausbreiten. Bei Raumtemperatur etwa 30 Minuten auftauen lassen. Aufgetaute Shrimps mit einem Messer grob hacken.

2

Schalotte fein würfeln und bei mittlerer Hitze in Butter andünsten. Mit Weißwein ablöschen, Topf vom Herd nehmen und Shrimps zugeben. Sahne aufgießen und Estragonblättchen einstreuen. Alles mit einem Pürierstab oder im Mixer pürieren und vollständig abkühlen lassen.

3

Melone halbieren, entkernen und aus dem Fnuchtfleisch einige Kugeln herausstechen. Übriges Fruchtfleisch herausschaben.

4

Das Fruchtfleisch der Melone pürieren und mit der abgekühlten Garnelensuppe mischen. Die Suppe durch ein feines Sieb gießen, Reste gut mit einem Löffel durchstreichen. Suppe für 20 Minuten ins Gefrierfach stellen. Während der Gefrierzeit die Suppe ab und an umrühren, damit die Suppe nicht stellenweise friert.

Schlagwörter