Geeister Sekt-Gugelhupf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geeister Sekt-GugelhupfDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Geeister Sekt-Gugelhupf

Geeister Sekt-Gugelhupf
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
3 Eier
80 g Zucker
1 EL Zitronensaft
250 ml Sekt
Hier kaufen!4 Blätter Gelatine (weiß)
250 ml Schlagsahne
4 Rosenblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier mit Zucker schaumig schlagen und mit Zitronensaft und Sekt verrühren.

Im heißen Wasserbad schlagen, bis die Masse dicklich wird.

2

4 Blatt weiße Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen und in der heißen Sektcreme auflösen.

Im kalten Wasserbad unter Rühren abkühlen lassen und kalt stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt.

3

Schlagsahne steif schlagen, unter die Creme ziehen und die Creme in eine kleine Gugelhupfform (Inhalt max. 1 l) geben und einfrieren.

4

Die Form vor dem Servieren in heisses Wasser tauchen, stürzen und die Gugelhupf mit Rosenblättern garnieren.