Geflügel-Bulgur-Bällchen »Kicker« Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Geflügel-Bulgur-Bällchen KickerDurchschnittliche Bewertung: 4.41513
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Geflügel-Bulgur-Bällchen Kicker

Familienessen (2 Erw. und 2 Kinder)

Rezept: Geflügel-Bulgur-Bällchen Kicker

Geflügel-Bulgur-Bällchen Kicker - Alles fertig zum Anpfiff? Hier kommen würzige Bälle zum Snacken ins Spiel

447
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (13 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (2 Erw. und 2 Kinder)
Bulgur bei Amazon bestellen160 g feiner Bulgur
300 ml klassische Gemüsebrühe
2 Zwiebeln (à 50 g)
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
2 TL milder Ajvar (ca. 15 g)
Kreuzkümmel online bestellen1 TL gemahlener Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer
2 Eier
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
300 g Geflügelhackfleisch
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 große Schüssel, 1 Topf mit Deckel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Pfanne, 1 Holzlöffel, 1 kleine Schüssel, 1 Gabel, 1 Handmixer mit Knethaken, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Backblech, 1 Backpapier

Zubereitungsschritte

Geflügel-Bulgur-Bällchen Kicker: Zubereitungsschritt 1
1

Bulgur in eine große Schüssel geben. Brühe aufkochen, dazugießen und zugedeckt 30 Minuten quellen lassen.

Geflügel-Bulgur-Bällchen Kicker: Zubereitungsschritt 2
2

Inzwischen die Zwiebeln schälen und fein hacken.

Geflügel-Bulgur-Bällchen Kicker: Zubereitungsschritt 3
3

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten.

Geflügel-Bulgur-Bällchen Kicker: Zubereitungsschritt 4
4

Zum Bulgur geben. Mit Ajwar, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Alles gut mischen und etwas abkühlen lassen.

Geflügel-Bulgur-Bällchen Kicker: Zubereitungsschritt 5
5

Inzwischen die Eier in einer 2. Schüssel mit dem Paprikapulver verquirlen.

Geflügel-Bulgur-Bällchen Kicker: Zubereitungsschritt 6
6

Mit dem Geflügelhack zur Bulgurmasse geben und mit den Knethaken des Handmixers gründlich miteinander verkneten.

Geflügel-Bulgur-Bällchen Kicker: Zubereitungsschritt 7
7

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen aus der Masse formen und auf dem Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas: Stufe 2-3) auf der mittleren Schiene etwa 10 Minuten backen. Dann den Grill zuschalten und noch 5-7 Minuten übergrillen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ja, echt lecker die Bällchen, die Kinder waren auch voll begeistert. Die Möhren-Tomaten-Sauce hab ich ihnen als selbstgemachten Ketchup verkauft, hat wunderbar geklappt :) Dann gabs noch Pommes dazu - ein Festessen für meine Kleinen!