Geflügel-Pains à la reine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geflügel-Pains à la reineDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Geflügel-Pains à la reine

Rezept: Geflügel-Pains à la reine
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Brustfleisch gebratener oder gedämpfter jungen Huhn
8 Eigelbe
etwas Butter
Béchamelsauce
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Brustfleisch der Hühner wird fein geschnitten, mit der Béchamel-Sauce vermengt und im Mörser verstoßen.

2

Die Masse wird durch ein Haarsieb gestrichen und mit den Eidottern verrührt. Man salzt nach Geschmack.

3

Jetzt füllt man die Masse in kleine Formen oder Becher, die man mit Butter bestreicht. Man muß darauf achten, daß die Formen nicht bis zum Rand gefüllt werden. Im Wasserbad werden die Gefäße eine knappe halbe Stunde langsam gekocht und dann gestürzt.

4

Die Pains werden mit einer Sauce übergossen und warm serviert. Als Sauce kommen Bechamel-, eine Champignon- oder auch Spargelsauce in Frage.