Geflügelcocktail mit Ananas Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geflügelcocktail mit AnanasDurchschnittliche Bewertung: 4.31522

Geflügelcocktail mit Ananas

Geflügelcocktail mit Ananas
510
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 tiefgekühltes Hähnchen (etwa 1000g)
1 l Wasser
Salz
2 Scheiben Ananas aus der Dose
1 Döschen Mandarinenorange (etwa 190g)
70 g Krabben aus dem Glas
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL gehackte Mandeln
2 EL gehackte Pistazien
Für die Marinade
3 EL Mayonnaise
Joghurt (1,5 % Fett) (75 g)
3 EL Dosenmilch
1 EL Tomatenketchup
Saft einer halben Zitronen
Salz
Pfeffer
Curry
Paprikapulver rosenscharf
Zucker
Für die Garnierung
1 Kopf Salat
Petersilie
1 Scheibe Ananas aus der Dose
4 Cocktailkirschen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchen nach Vorschrift auftauen lassen. Wasser im Topf aufkochen. Salzen. Hähnchen reingeben. In 45 Minuten gar kochen. Haut abziehen. Fleisch von den Knochen lösen. (Brühe als Suppe aufbewahren.)

2

Geflügelfleisch würfeln. Ananasscheiben, Mandarin-Orangen und Krabben abtropfen lassen. Ananasseheiben würfeln. Alles vorsichtig mit Mandeln und Pistazien in einer Schüssel mischen.

3

Für die Marinade Mayonnaise mit Joghurt, Dosenmilch und Tomatenketchup verrühren. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Curry, Paprika und Zucker pikant würzen. Über den Salat gießen. 30 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.

4

Für die Garnierung Salatblätter und Petersilie waschen. Trockentupfen. Ananasscheibe abtropfen lassen. Vier Cocktailgläser mit Salatblättern auslegen. Geflügel-Cocktail reinfüllen. Ananasscheibe achteln. Jedes Glas mit zwei Achteln, einer Cocktailkirsche und einem kleinen Petersiliensträußchen garnieren. Geflügel-Cocktail Hawaii kalt servieren.