Geflügelcremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GeflügelcremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Geflügelcremesuppe

Geflügelcremesuppe
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten:
3 EL Butter
4 gehackte Schalotten
1 Stange Porree in Ringen
450 g Hähnchenbrustfilet in kleinen Stücken
1 l Hühnerbrühe
1 EL gehackte Petersilie
1 EL gehackter Thymian
Salz
Pfeffer
200 g Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Butter bei mittlerer Hitze in einem großen Topf zerlassen. Nun die Schalotten darin unter Rühren 3 Minuten andünsten. Den Porree zugeben und unter Rühren weitere 5 Minuten garen. Anschließend Hühnerfleiseh, Brühe und  Kräuter zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 25 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist. Den Topf vom Herd nehmen und die Suppe 10 Minuten abkühlen lassen.

 

2

Nun die Suppe gegebenenfalls portionsweise im Mixer oder mit dem Stabmixer glatt pürieren. Zurück in den ausgespülten Topf füllen und bei kleiner Hitze 5 Minuten erwärmen.

3

Zuletzt die Sahne einrühren und weitere 2 Minuten erhitzen. Die Cremesuppe vom Herd nehmen und in vorgewärmte Suppenschalen füllen. Mit Thymian garniert sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Bei der fettarmen Variante wird die Sahne weggelassen und die Hälfte der Hühnerbrühe durch fettarme Milch ersetzt. Die Suppe schmeckt mild und cremig.