Geflügelleber-Spieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geflügelleber-SpießeDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Geflügelleber-Spieße

Rezept: Geflügelleber-Spieße
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Hühnerleber
100 g durchwachsener Speck
2 Zwiebeln
2 Tomaten
1 Prise Knoblauch
1 Prise getrockneter Salbei
2 EL Öl
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn den Speck in Scheiben schneiden, Zwiebeln schälen und achteln, Tomaten waschen und vierteln.

2

Nun die Hühnerleber abwechselnd mit Zwiebelachteln, Tomatenvierteln und Speckscheiben auf vier Spieße verteilen. Außerdem Öl mit Knoblauchsalz, Rosenpaprika und getrocknetem Salbei mischen.

3

Schließlich die Spieße mit dem Öl bestreichen und auf dem Rost des Holzkohlengrills unter Wenden etwa 8 Minuten grillen. Dabei mehrmals mit dem gewürzten Öl bepinseln. Zuletzt die gegrillten Spieße salzen und sofort mit Weißbrot und Salat servieren.