Geflügelleberpfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GeflügelleberpfanneDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Geflügelleberpfanne

mit Vollkornnudeln

Geflügelleberpfanne
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
50 g Vollkornnudel
Salz
100 g Geflügelleber (z. B. Hähnchen- oder Entenleber)
4 kleine Lauchzwiebeln
1 kleine Apfel
1 TL Pflanzenöl
2 EL Gemüse -Hefebrühe (instant)
3 TL kleine Salbeiblatt
2 TL Kapern
frisch gemahlener weißer Pfeffer
2 TL Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.

2

Geflügelleber waschen, trockentupfen und eventuell teilen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Apfel waschen, vierteln, entkernen und würfeln.

3

Leber in einer beschichteten Pfanne im heißen Pflanzenöl unter Wenden anbraten. Lauchringe, Apfelwürfel und Brühe, Salbeiblätter und Kapern zufügen und zugedeckt 5 Minuten schmoren. Mit Pfeffer würzen, Creme fraîche einrühren.

4

Nudeln auf einem Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Die Leber mit den Nudeln anrichten.