Geflügelleberwurst im Glas Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geflügelleberwurst im GlasDurchschnittliche Bewertung: 4.3153

Geflügelleberwurst im Glas

nach Pfälzer Art

Geflügelleberwurst im Glas
158
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (3 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Gläser (à 300ml)
2 Zwiebeln
500 g Putenbrustfilet
500 g Suppengemüse (TK)
100 ml Gemüsebrühe
250 g Putenleber
15 g Pökelsalz (vom Metzger)
Pfeffer
Majoran
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln abziehen. Das Fleisch und die Zwiebeln klein schneiden und mit dem Suppengemüse in der Gemüsebrühe kochen bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.

2

In der Zwischenzeit die rohe Leber ganz fein würfeln oder pürieren und das Pökelsalz einrühren. Die Fleisch-Gemüsemischung ebenfalls pürieren und die rohe Lebermasse untermischen. Mit etwas Pfeffer und kräftig mit Majoran würzen. Falls die Masse zu fest ist, soviel Gemüsebrühe unterrühren bis sie streichfähig ist.

3

Die Gläser mit der Leberwurstmasse füllen, mit den Twist-Off-Deckeln fest verschließen. Im Wasserbad in einem Topf mit Deckel etwa 1 Stunde leicht kochen lassen oder im Backofen einwecken.