Geflügelpastete Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GeflügelpasteteDurchschnittliche Bewertung: 31510

Geflügelpastete

mit Toast Melba und eingelegten Gurken

Rezept: Geflügelpastete
15 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
Für die Geflügelpastete
150 g Butter
2 Schalotten (geschält)
350 g Hühnerleber
100 ml Hühnerbrühe
Salz
Paprikapulver
Currypulver
frisch gemahlener Pfeffer
1 EL Worcestersauce
2 EL Cognac
Für den Toast Melba
6 Scheiben Brot
Außerdem
12 Cornichons
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Geflügelpastete 1 Esslöffel Butter in der Pfanne zerlassen und die sehr fein gewürfelten Schalotten darin andünsten. Die Hühnerleber hineingeben und 3-5 Minuten braten. Die Hühnerbrühe zugießen. Den Pfanneninhalt und die restlichen Zutaten in der Küchenmaschine pürieren. Die Creme in eine kleine Schüssel füllen.

2

Für den Toast Melba das Brot toasten. Die Scheiben in der Mitte mit einem scharfen Brotmesser so durchschneiden, dass zwei dünnere Scheiben entstehen. Diese mit den gerösteten Seiten aneinanderlegen, so dass die noch weichen Seiten nach außen zeigen und nochmals kurz rösten. Zusammen mit den Cornichons servieren.