Geflügelrisotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GeflügelrisottoDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Geflügelrisotto

Rezept: Geflügelrisotto
935
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Reis
1 l Geflügelbrühe
80 g Zwiebel
4 EL Öl
1 gebratenes Hähnchen von 900g
500 g Tomaten
2 EL Tomatenmark
Salz, rosenscharfes Paprikapulver
Margarine zum Einfetten
50 g geriebener Emmentaler
30 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst den Reis waschen und abtropfen lassen. Anschließend mit der Geflügelbrühe in einen Topf geben und sprudelnd aufkochen, dann 20 Minuten bei ganz schwacher Hitze gar ziehen lassen.

2

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Dann in einer Pfanne in Öl glasig braten. Das Hähnchen häuten und das Fleisch von Knochen lösen, dann würfeln. Zu den Zwiebeln geben und kurz mitbraten.

3

Nun die Tomaten häuten, Stengelansätze entfernen und fein würfeln. Anschließend zum Fleisch geben und etwas Tomatenmark unterrühren. Alles pikant mit Salz und Paprika abschmecken.

4

Mit dem fertigen, abgeschreckten Reis mischen  und eine Feuerfeste Form mit Margarine einfetten. Das Risotto hineingeben und mit geriebenem Käse bestreuen, Butterflöckchen draufsetzen.

5

In den vorgeheizten Ofen stellen und bei 220°C (Gas Stufe 5) 10 Minuten überbacken.

Zusätzlicher Tipp

Die Italiener bezeichnen mit Risotto nichts anderes als gekochten Reis, der durch verschiedene Zutaten verfeinert wird.