Geflügelsalat-Brötchen Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Geflügelsalat-BrötchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91518
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Geflügelsalat-Brötchen

mit Ananas, Champignons und knackigen Sprossen

Geflügelsalat-Brötchen

Geflügelsalat-Brötchen - Fruchtig-pikanter Snack, so gesund wie aromatisch

425
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Scheibe frische Ananas (ca. 100 g)
1 kleine rote Zwiebel
6 Champignons
100 g geräuchertes Hähnchenbrustfilet (Aufschnitt)
2 Stiele Estragon
150 g Joghurt
Salz
Pfeffer
1 Vollkorn-Baguettebrötchen
50 g Alfalfasprossen
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 Brotmesser, 1 kleines Messer, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

Geflügelsalat-Brötchen Zubereitung Schritt 1
1

Ananas und Zwiebel schälen und klein würfeln. In ein Sieb geben und 30 Sekunden in einen Topf mit kochendem Wasser hängen (blanchieren). Herausnehmen und abtropfen lassen.

Geflügelsalat-Brötchen Zubereitung Schritt 2
2

Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Hähnchenaufschnitt würfeln. Estragon waschen, trockenschütteln und fein hacken.

Geflügelsalat-Brötchen Zubereitung Schritt 3
3

Alles mit Ananas- und Zwiebelwürfeln in eine Schüssel geben. Gut mit dem Joghurt vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brötchen quer halbieren.

Geflügelsalat-Brötchen Zubereitung Schritt 4
4

Alfalfasprossen waschen, trockenschütteln und die untere Brötchenhälfte damit belegen. Den Salat daraufgeben, die andere Brötchenhälfte als Deckel aufsetzen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Der Geflügelsalat schmeckte mir und sättigte gut. Ich würde aber beim nächsten Mal weniger Champignons verwenden, da mir der Pilzgeschmack zu sehr überwiegte.