Geflügelsalat de luxe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geflügelsalat de luxeDurchschnittliche Bewertung: 4.21516

Geflügelsalat de luxe

Geflügelsalat de luxe
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Hähnchenbrustfilets
Salz, weißer Pfeffer
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
100 g gekochter Sellerie
2 Rippe Staudensellerie
1 kleiner Zweig Weintraube (weiß oder blau)
Jetzt bei Amazon kaufen!1 Handvoll abgezogene, süße Mandeln
2-3 Schalotten
1 Zwiebel
8 entkernte, grüne Oliven
50 g fettarmer Gratin-Käse
Sauce
Saft von 1/2 Zitrone und 1 kleinen Orangen
Salz und frisch gemahlener weißer Pfeffer
Jetzt kaufen!1 Cayennepfeffer
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 Becher Sauerrahm (15 % Fett)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mit den gewaschenen Kopfsalatblättern eine Schüssel auslegen. Die Hähnchenbrustfilets leicht salzen und pfeffern und in heißem Öl unter mehrmaligem Wenden ca. 5 Minuten braten.

2

Solange das Hähnchenfleisch abkühlt, den Sellerie (er sollte nicht zu weich gegart sein) in Stifte und den Staudensellerien Streifen schneiden. Die gewaschenen Weintrauben halbieren, entkernen und die Mandeln ebenfalls halbieren.

3

Die Schalotten fein hacken und die Oliven in Scheibchen schneiden. Aus Zitronen- und Orangensaft mit den Gewürzen und Käse eine Sauce rühren.

4

Das abgekühlte Hähnchenfleisch in Stücke schneiden, alle anderen Salatzutaten zugeben und mit der Soße übergießen. Den Salat auf die Salatblätter häufen und obenauf einen großen Klecks Sauerrahm setzen.

Zusätzlicher Tipp

Kleine Variante: Die Mandeln und Oliven weglassen und den Salat mit einer Nussmayonnaise anrichten: 200g Miracel Whip (aus dem Glas) mit 1 Esslöffel Zitronensaft und 2 Esslöffeln Orangensaft, 1 Teelöffel Curry, einem Spritzer Tabascosauce und 100g grob gehackten Walnüssen (auch Haselnüsse sind möglich) verrühren.