Geflügelsalat Espana Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geflügelsalat EspanaDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Geflügelsalat Espana

Rezept: Geflügelsalat Espana
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
330 g Hähnchenbrustfilet
150 g Ananas (ohne Zucker konserviert)
200 g Erbsen (Dosenware)
200 g Champignons (Dosenware)
200 g Spargel (Abschnitte aus der Dose)
Marinade
200 g Joghurt (0,3 % Fett)
4 TL Miracel-Whip (Balance)
3 EL Ananas
Ingwerpulver
Curry
Knoblauchpulver
Estragon
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Zitronensaft
Honig
50 g Orangen
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchenfilet in walnußgroße Würfel schneiden und zugedeckt in wenig Wasser bei schwacher Hitze 30 Minuten kochen.

2

Inzwischen Ananas, Erbsen, Champignons und Spargel abtropfen lassen (3 Esslöffel Ananassaft abnehmen); Ananas und Champignons in Stücke schneiden.

3

Für die Marinade Joghurt mit Miracel-Whip und Ananassaft glattrühren und mit den Gewürzen pikant abschmecken.

4

Das ausgekühlte Hähnchenfleisch mit den anderen Salatzutaten in eine Schüssel geben und mit der Marinade gut vermischen; 30 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren mit Orangenfilets und Petersilie garnieren.