Geflügelsalat mit Gemüseeinlage Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geflügelsalat mit GemüseeinlageDurchschnittliche Bewertung: 3157

Geflügelsalat mit Gemüseeinlage

Geflügelsalat mit Gemüseeinlage
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Suppenhuhn
1 Staude Bleichsellerie
300 g Emmentaler
300 g Champignons (aus der Dose oder kurz gedünstet)
4 Tomaten
Porree
1 Päckchen tiefgefrorenes Gemüse (oder aus der Dose) oder
1 Glas Paprikasalat
Sud
15 weiße oder schwarze Pfefferkörner
Jodsalz
2 Lorbeerblätter
Jetzt hier kaufen!einige Gewürznelken
2 EL Estragonessig
Salatsauce
2 dl Joghurt-Salatcreme
1 dl Schlagsahne
1 dl Chilisauce
1 TL italienische Kräuter (gemischt aus Petersilie, Thymian, Rosmarin, Basilikum und wenig Majoran oder Oregano)
1 TL feingehackter Estragon
1 EL Senf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Huhn kochen Sie am besten schon am Vortag mit Pfefferkörnern und Salz, Lorbeer, Nelken und einem Schuss Estragonessig und lassen es in der Bouillon abkühlen. Die Haut abziehen und das Fleisch in kleine Würfel schneiden.

2

In der Mitte einer großen Salatschüssel richten Sie das Fleisch an, ringsherum mit kleingeschnittenem Sellerie, Champignons und Tomaten, Käsewürfeln, Porree und Gemüse oder Paprika garniert. Die Salatsauce anrühren und kühlstellen. Mit Stangenweißbrot servieren.

Zusätzlicher Tipp

Anstelle von Sellerie kann man auch Eisbergsalat nehmen.