Geflügelsalat mit Kaiserschoten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geflügelsalat mit KaiserschotenDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Geflügelsalat mit Kaiserschoten

Geflügelsalat mit Kaiserschoten
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Hähnchenbrüste waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, salzen und pfeffern. In 2 EL heißem Öl ca. 10 Minuten unter gelegtlichem Wenden sanft goldbraun braten. Herausnehmen, beiseitestellen. Zuckerschoten putzen, waschen, halbieren und in gesalzenem Wasser ca. 2-3 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2

Römersalat putzen, waschen und in Streifen schneiden.

3

Basilikumblättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken. Die Hälfte vom Parmesan reiben, den Rest raspeln. Toast entrinden und würfeln. In 2 EL heißem Öl goldbraun braten. Leicht salzen, dann herausnehmen.

4

Eigelb, Zitronensaft, Salz und Pfeffer cremig aufschlagen. Restliches Öl in feinem Strahl nach und nach unterschlagen. Den geriebenen Parmesan und Joghurt unterrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

5

Hähnchenbrüste längs in dünne Scheiben schneiden. Fleisch, Zuckerschoten, Römersalat und Basilikum mischen. Die Hälfte vom Dressing unterheben, den Rest separat dazu reichen. Mit den gerösteten Brotwürfeln und dem geraspelten Käse bestreut servieren.