Geflügelsalat mit Kresse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geflügelsalat mit KresseDurchschnittliche Bewertung: 5155

Geflügelsalat mit Kresse

Rezept: Geflügelsalat mit Kresse
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
gegrilltes Brathähnchen
1 Stange Staudensellerie
150 g Joghurt-Salatcreme
1 TL scharfer Senf
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Saft von 1 Zitronen
Jodsalz
frisch gemahlener Pfeffer
75 g Walnusskerne
Schachtel Kresse
je eine kleine Dose Champignonkopf und Mandarinorangen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das kalte Brathuhn von den Knochen lösen, die Haut entfernen. Das Hühnerfleisch in kleine Würfel schneiden.

2

Den Staudensellerie putzen und in dünne Ringe schneiden. Champignons und Mandarinen gut abtropfen lassen. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen.

3

Die Salatcreme mit dem Senf, Cayennepfeffer, Zitronensaft, Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Über den Salat geben und gut durchmischen. Die Walnusskerne hacken und über den Salat streuen. Mit der Kresse garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu frisches Baguette reichen.