Geflügelsalat mit Orangen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geflügelsalat mit OrangenDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Geflügelsalat mit Orangen

Rezept: Geflügelsalat mit Orangen
600
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 ½ kg gegrilltes Hähnchen
2 mittelgroße Orangen
2 Scheiben Ananas
100 g gekochter Langkornreis
Ananassaft bei Amazon kaufen.2 EL Ananassaft
1 EL frisch gepresster Orangensaft
Salz
2 Eigelbe
1 TL mittelscharfer Senf
1 Messerspitze scharfes Paprikapulver
4 EL Öl
5 frische Pfefferminzblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vom Hähnchen die Haut entfernen. Das Fleisch von den Knochen lösen und in gleich große Stücke schneiden. Die Orangen gut schälen, sodass auch die weiße Unterhaut entfernt ist. Die Orangen dann in Spalten zerlegen, diese vierteln und dabei die Kerne entfernen. Die Ananasscheiben in Stücke schneiden.

2

Das Hähnchenfleisch mit dem Reis, den Orangen- und den Ananasstücken mischen. Den Ananas- mit dem Orangensaft und dem Salz verrühren. Die Eigelbe mit dem Senf und dem Paprikapulver verquirlen und nach und nach tropfenweise das Öl unterrühren. Den Fruchtsaft mit dieser Mayonnaise mischen und unter den Salat heben. Die Pfefferminzblättchen warm abbrausen, trockentupfen, in Streifen schneiden und über den Salat streuen.

Zusätzlicher Tipp

Wenn man genügend Zeit hat, empfiehlt es sich, statt des Grillhähnchens ein frisch pochiertes Hähnchen zu verwenden und die Hühnerbrühe vor dem Salat zu verzehren.