Geflügelsuppe mit scharfer Sesamcreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geflügelsuppe mit scharfer SesamcremeDurchschnittliche Bewertung: 41523

Geflügelsuppe mit scharfer Sesamcreme

Rezept: Geflügelsuppe mit scharfer Sesamcreme
30 min.
Zubereitung
3 h. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Das Huhn waschen und in einen hohen Topf geben. Mit Wasser bedecken und aufkochen lassen. Den entstandenen Schaum abschöpfen. Das Suppengrün waschen, putzen, schälen und grob schneiden. Zum Huhn geben und zusammen mit Lorbeer, Wacholder und Chili ca. 2,5 Stunden auf kleiner Flamme köcheln lassen. Evtl. wieder etwas Wasser zugeben. Dann Fleisch herausnehmen und auskühlen lassen. Brühe durch ein Sieb passieren und ebenfalls auskühlen lassen. Evtl. Fett abschöpfen.
2
Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Das frische, Grün vom Zitronengras in dünne Scheiben schneiden. Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Brokkoli waschen, putzen und in Röschen zerteilen. Das Fleisch auslösen und nach Belieben die Haut entfernen. Anschließend klein zupfen.
3
Die Brühe aufkochen lassen, vorbereitetes Gemüse und Erbsen, Zitronengras und Fleisch zugeben und 6-8 Minuten gar simmern lassen. Dann mit Sojasauce abschmecken.
4
Den Sesam in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Dann mit Honig und Chilisauce verrühren und zur Suppe reichen.