Geflügelüberraschung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GeflügelüberraschungDurchschnittliche Bewertung: 51520

Geflügelüberraschung

Geflügelüberraschung
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
4 Hähnchenkeulen
Salz
für die Fülle:
200 g mittelgrobes Schweinemett
ein halbes altbackenes Brötchen
Milch
1 Ei
Salz
Pfeffer
1 Petersilienstrauß
1 kleine Dose Champignon
Butter zum Bepinseln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus den frischen Hühnerkeulen die Knochen auslösen, dabei die Haut nicht verletzen. Dann das Fleisch ringsum mit wenig Salz abreiben. Das in Milch eingeweichte Brötchen vorher wieder ausdrücken, die Champignons fein hacken und aus den angegebenen Zutaten für die Fülle einen glatten Teig rühren. Diese würzige Masse in die Hühnerkeulen füllen, fest eindrücken und mit einem Faden zunähen.

2

Nun den Grill vorheizen, den Rost einölen und die gefüllten Keulen darauflegen. Mit flüssiger Butter bepinseln und von allen Seiten brutzlig grillen. Dann etwa 10 Minuten auf jeder Seite grillen. Am Ende der Garzeit kann die Butter mit etwas Paprika gewürzt werden. Wer es scharf liebt, nimmt in den Händen zerriebene Chilischoten. Mit Cumberlandsauce auf Toast servieren, wenn es für Gäste bestimmt ist. In der Familie kann es Sauerkraut mit Kartoffelschnee dazu geben.