Geflügel-Satay mit Erdnussdip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geflügel-Satay mit ErdnussdipDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Geflügel-Satay mit Erdnussdip

Geflügel-Satay mit Erdnussdip
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Hähnchenbrüste einmal quer ein- aber nicht durchschneiden, zu einem langen Schnitzel aufklappen, in je 4 lange Streifen schneiden. Das Ei mit Sojasoße und der Gewürzmischung verkleppern und das Fleisch darin für mindestens 30 Min. marinieren. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen, wellenförmig auf 8 Holzspieße stecken.

2

Für die Soße alle Zutaten in einen hohen Becher geben und kräftig Pürieren, mit Salz abschmecken und in Schälchen füllen. Die Spieße auf einem Grill rundum ca. 5-8 Min. braten. Je 4 Spieße mit einem Schälchen Soße auf Tellern anrichten und mit Petersilie garniert servieren.