Geflügelfrikadellen mit Honigsoße, Ananas und Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geflügelfrikadellen mit Honigsoße, Ananas und PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Geflügelfrikadellen mit Honigsoße, Ananas und Paprika

Rezept: Geflügelfrikadellen mit Honigsoße, Ananas und Paprika
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Bratlinge
500 g Putenbrust
4 Schalotten
50 g gekochter Schinken
200 g Ananasstücke (frisch oder Dose)
2 EL gehackte Petersilie
1 Ei
Salz
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
Hier kaufen!1 Prise gemahlener Ingwer
1 TL Curry
Pfeffer aus der Mühle
Semmelbrösel
Öl
Für die Sauce
2 gelbe Paprikaschoten
1 rote Paprikaschote
1 rote Chilischote
125 ml heiße Brühe (Instant)
2 TL Honig
1 Prise Salz
Jetzt hier kaufen!Zimt
kandierter Ingwer gehackt, zum Servieren
Reis zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch grob zerschneiden, dann in der Küchenmaschine mit den geschälten Schalotten, Schinken, Ananas, Petersilie, Ei, Speisestärke und den Gewürzen zerkleinern. Aus der Masse kleine Bällchen formen.

2

Die Semmelbrösel in einen tiefen Teller geben und die Hackbällchen in den Bröseln wenden.

3

Für die Sauce Paprikas waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in größere Würfel schneiden.

4

Das Öl in einer großen, tiefen Pfanne erhitzen, die Bällchen darin braten, herausnehmen und warm halten.

5

Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln und in der Pfanne anbraten. Paprika dazugeben, unter Wenden anbraten und mit der Brühe ablöschen. Den Honig unterrühren, die Sauce mit Salz und wenig Zimt abschmecken und die Paprika darin bissfest garen. Zum Schluss die Hackbällchen und den kandierten Ingwer in die Sauce legen und erhitzen lassen.

6

Mit Reis auf Tellern anrichten und servieren.