Geflügelsuppe mit Nudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geflügelsuppe mit NudelnDurchschnittliche Bewertung: 41527

Geflügelsuppe mit Nudeln

Geflügelsuppe mit Nudeln
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Das Huhn gründlich waschen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel halbieren und mit dem Lorbeerblättern und den Nelken spicken. Das Huhn in einen großen Topf geben, mit 2 Liter kaltem Wasser übergießen und die gespickte Zwiebel, Pfefferkörner und reichlich Salz zugeben. Zum Kochen bringen, zurückschalten und im geschlossenen Topf ca. 1 Stunde leise köcheln lassen. Gegebenenfalls entstandenen Schaum abschöpfen.
2
Das Gemüse waschen und die Möhren und Petersilienwurzel schälen und in Würfel schneiden. Den Staudensellerie in kleine Stücke schneiden. Den Lauch in Ringe schneiden.
3
Nach Ende der Garzeit das Huhn aus dem Topf nehmen, die Brühe durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen, das Gemüse und das Huhn wieder zufügen und 30 Minuten fertig kochen.
4
Das Huhn zerteilen, das Fleisch klein zupfen und in die Suppe geben.
5
Die Nudeln in einem kleinen Topf in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe garen, abgießen und ebenfalls in die Suppe geben.
6
Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken, in Schälchen verteilt servieren.