Geflügelsuppe mit verlorenem Ei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geflügelsuppe mit verlorenem EiDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Geflügelsuppe mit verlorenem Ei

Rezept: Geflügelsuppe mit verlorenem Ei
45 min.
Zubereitung
2 h. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Brühe
1 Suppenhuhn küchenfertig, ca. 1,2 kg
2 Möhren
200 g Knollensellerie
½ Stange Lauch
Salz
½ Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
Für die Einlage
2 Fenchelknollen
2 Zweige Rosmarin
Für die Eier
4 Eier
50 ml Essig
Außerdem
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Suppenhuhn innen und außen waschen und in einen großen Topf legen. Das Suppengemüse waschen, putzen, grob teilen, zu dem Huhn geben, mit soviel kaltem Wasser auffüllen, bis alles bedeckt ist, mit 1 TL Salz würzen, Pfefferkörner und Lorbeerblätter zugeben und zum Kochen bringen.
2
Bei mittlerer Hitze ca. 1 1/2 Stunden leise köcheln lassen. Dabei immer wieder den entstandenen Schaum abschöpfen.
3
Inzwischen den Fenchel waschen, putzen, den Strunk herausschneiden und den Fenchel in feine Ringe schneiden oder hobeln. Den Rosmarin abbrausen, trocken schütteln und die Nadeln abzupfen.
4
Das Huhn aus der Brühe nehmen, beiseite legen und die Brühe durch ein mit einem Passiertuch ausgelegtes Sieb in einen neuen Topf gießen. Ca. 800 ml Brühe abmessen.
5
Die Haut von dem Huhn entfernen, das Fleisch von den Knochen lösen und in Streifen zupfen.
6
Die Brühe noch einmal erhitzen, den Fenchel, Rosmarin und das Fleisch zugeben und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7
Für die pochierten Eier jeweils ein Ei in eine kleine Schüssel oder Tasse aufschlagen.
8
Den Essig in 1 l knapp siedendes Wasser gießen. Jedes Ei vorsichtig in das Wasser gleiten lassen. Mit einem Esslöffel in eine runde Form bringen. Idealerweise sollte das Eigelb ganz vom Eiweiß umschlossen sein.
9
Nach etwa 4 Minuten, ist das Eiklar fest und das Eigelb noch weich. Vorsichtig mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und abtropfen lassen.
10
Die Suppe auf tiefe Teller verteilen, je ein Ei darauf setzen und mit Pfeffer und Salz übermahlt servieren.