Gefüllte Auberginen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte AuberginenDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Gefüllte Auberginen

Rezept: Gefüllte Auberginen
290
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 gleichgroße Auberginen
1 Messerspitzen Salz
1 Schalotte
2 EL Öl
250 g Tatar
100 g gekochter Reis
Salz , weißer Pfeffer und Currypulver
1 Messerspitzen Knoblauchpulver
abgeriebene Zitronenschale
1 EL Orangensaft
1 EL gehackte Pinienkerne
eingie frische Blättchen Pfefferminze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Auberginen waschen, abtrocknen, der Länge nach halbieren und aushöhlen. Das Innere der Auberginen mit dem Salz würzen. Die Schalotte schälen und mit dem Auberginenfleisch feinhacken.

Den Backofen auf 200° vorheizen.

Das Öl erhitzen und die gehackte Schalotte mit dem Auberginenfleisch darin glasig braten. Das Tatar zugeben und richtig durchbraten, dabei das Tatar öfters wenden. Den Reis mit dem Salz, den Gewürzen und der Zitronenschale, dem Orangensaft und den gehackten Pinienkernen mischen. Die Reismasse unter das Tatar mengen und alles noch 1 Minute braten. Die Füllung in die Auberginenhälften geben.

Die Auberginenhälften auf eine feuerfeste Platte setzen und im Backofen 10-20 Minuten auf der mittleren Schiene überbacken. Die Auberginenhälften abkühlen lassen; vor dem Servieren mit den Pfefferminzblättchen garnieren.

Schlagwörter