Gefüllte Auberginen, gratiniert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Auberginen, gratiniertDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Gefüllte Auberginen, gratiniert

Rezept: Gefüllte Auberginen, gratiniert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Auberginen
2 EL Zitronensaft
2 Knoblauchzehen
1 Gemüsezwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
200 g geschälte Tomaten
180 g gegarter Natur-Langkornreis (60g Rohgewicht)
100 g geriebener Käse
1 Zweig Rosmarin (gehackt)
1 EL gehackte Petersilie (oder Thymian)
Salz
Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Kreuzkümmel online bestellen1 Msp. Kreuzkümmel
100 ml Schlagsahne
5 EL Ketchup
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Auberginen waschen, Stengelansätze abschneiden, längs halbieren und in eine Auflaufform legen.

Mit 1-2 EL Zitronensaft beträufeln, abgedeckt 5-7 Minuten in der Mikrowelle vorgaren.

2

Das Auberginenfleisch bis auf 0,5 cm am Rand herauslösen und würfeln.

Die Knoblauchzehen und die Gemüsezwiebel abziehen und würfeln. Mit Olivenöl in ein Mikrowellengeschirr geben, abgedeckt 4-6 Minuten garen.

3

Dann die Tomaten entkernen, das Tomateninnere in die Auflaufform geben. Das Fruchtfleisch würfeln und mit dem Auberginenfruchtfleisch, dem gegartem Reis, 50g geriebenem Käse, Rosmarin und Petersilie oder Thymian zu der Zwiebel-Knoblauchmasse geben.

4

Mit Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Cayennepfeffer und Kreuzkümmel abschmecken und in die Auberginenhälften füllen. Schlagsahne mit Ketchup verrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. 

5

Jeweils 1-2 EL über die Auberginenhälften, den Rest darum geben, mit 50g geriebenem Käse bestreuen, offen 12-15 Minuten garen.

Zusätzlicher Tipp

Bei diesem Gericht können Infrathermgrillen oder Grill zugeschaltet werden. Die Zubereitung des Gerichtes kann auch im l-Stufengrill erfolgen, dann das Gericht auf den Drehteller stellen.