Gefüllte Auberginen mit Käse gratiniert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Auberginen mit Käse gratiniertDurchschnittliche Bewertung: 4.4155

Gefüllte Auberginen mit Käse gratiniert

Rezept: Gefüllte Auberginen mit Käse gratiniert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (5 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Couscous Instant
250 ml Gemüsebrühe
4 Auberginen
2 Zwiebeln
2 Möhren
1 grüne Paprikaschote
50 g Champignons
2 EL Ghee
Salz
1 EL Garam Masala
100 g Paneer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

2

Das Couscous mit kochender Gemüsebrühe übergießen und etwa 5 Minuten ausquellen lassen. Die Auberginen waschen, trocknen, längs halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen, dabei eine 2 cm dicke Wand stehen lassen. Das herausgekratzte Fruchtfleisch hacken. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Möhren schälen und klein würfeln. Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und ebenfalls würfeln. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Zusammen mit dem Auberginenfleisch, Zwiebel, den Möhren und der Paprika in heißem Ghee anschwitzen. Mit Salz und Garam Masala würzen und unter das Couscous mengen. Abschmecken und in die Auberginen füllen. Den Käse zerböckeln und über die Auberginen streuen. Diese in eine feuerfeste Form oder auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Ofen ca. 45 Minuten backen.