Gefüllte Auberginen mit Tomatensoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Auberginen mit TomatensoßeDurchschnittliche Bewertung: 4151

Gefüllte Auberginen mit Tomatensoße

Gefüllte Auberginen mit Tomatensoße
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
2 große Auberginen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
1 TL Meersalz
1 Zwiebel
1 Dose geschälte Tomate
1 Becher Gemüsefond
Für die Füllung
200 g Soja-Vita
150 g Magerquark
2 EL Tomatenmark
1 TL Basilikum
1 TL Oregano
2 Eier
½ Bund Schnittlauch
½ Bund Petersilie
125 g geriebenen Emmentaler
Jodsalz
frisch gemahlenen Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Auberginen halbieren und in Salzwasser 5 Minuten blanchieren.

2

In der Zwischenzeit das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die mit dem Salz zerriebenen Knoblauchzehen sowie die feingehackte Zwiebel darin glasig dünsten.

3

Die geschälten Tomaten und die Gemüsebrühe dazugeben und zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen.

4

Soja-vita nach Gebrauchsanweisung vorbereiten, den Quark, das Tomatenmark, die Gewürze, die Eier und die verlesenen, gewaschenen und feingeschnittenen Kräuter dazugeben und alles gut miteinander verrühren, evtl. noch mit Semmelbröseln binden.

5

Den geriebenen Emmentaler dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 20 Minuten stehenlassen.

6

Diese Masse in die Auberginenhälften füllen und anschließend in eine feuerfeste Form schichten.

7

Die Tomatensoße angießen und im auf 200° C vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen, herausnehmen und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Diese Füllung eignet sich auch für andere Gemüsesorten wie Zucchini, Schmorgurken oder kleine Kürbisse.