Gefüllte Auberginenröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte AuberginenröllchenDurchschnittliche Bewertung: 41518

Gefüllte Auberginenröllchen

Gefüllte Auberginenröllchen
1 Std. 15 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 große Auberginen
Salz
125 ml kaltgepresstes Öl (z.B. Olivenöl)
Pfeffer aus der Mühle
Sonnenblumenkerne online kaufen!200 g Sonnenblumenkerne
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 EL Butter oder Margarine
1 Bund glatte Petersilie
400 g Schafskäse
2 Eigelbe
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
6 Fleischtomaten (ca. 600 g)
Fett für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Auberginen waschen, putzen und der Länge nach in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Salzen und abgedeckt ca. 20 Minuten stehen lassen. Scheiben portionsweise in heißem Öl von beiden Seiten anbraten. Abtropfen lassen. Mit Pfeffer würzen.

2

100 g Sonnenblumenkerne mahlen. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Beides in heißem Fett andünsten. Petersilie hacken. Den Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken. Mit Eigelb, Zwiebelmischung, Hälfte der Petersilie und allen Sonnenblumenkernen mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten oben kreuzweise einritzen und kurz in kochendes Wasser tauchen. In eiskaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen.

3

Tomaten vierteln und entkernen und würfeln. Die Käsemischung auf den Auberginen verteilen, aufrollen. Auberginenröllchen mit den Tomaten in eine gefettete Auflaufform setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gasherd: Stufe 3 / Umluft: 180 Grad), ca. 30 Minuten garen. Mit restlicher Petersilie bestreut servieren.