Gefüllte Beinwell-Blätter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Beinwell-BlätterDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Gefüllte Beinwell-Blätter

mit Blütensalat

Rezept: Gefüllte Beinwell-Blätter
785
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Beinwellblätter:
100 g Mehl
150 g Kartoffelstärke
Hier kaufen!1 Msp. Natron oder Backpulver
Salz
5 EL Apfelmost (Viez) oder Weißwein
800 g entrindeter Rohmilch-Münsterkäse nicht zu reif
48 große Beinwellblätter (15-25 cm lang)
Für den Blütensalat:
2 Köpfe Eisbergsalat
2 gelbfleischige Pfirsiche
16 ganze offene Blüten von der Stockrosen
20 Samen der Stockrose
Salz
2 Knoblauchzehen
75 ml Zitronensaft
75 ml Pfirsichsaft
1 TL Fleur de sel
Olivenöl bei Amazon bestellen225 ml fruchtiges Olivenöl
Öl zum Frittieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit Kartoffelstärke, Natron bzw. Backpulver und Salz vermischen und mit 200 ml eiskaltem Wasser und Apfelmost oder Weißwein zu einem glatten, dünnflüssigen Teig verrühren. Den Teig 30 Min. kalt stellen und quellen lassen.

2

Inzwischen den Käse in 24 gleich große Stücke schneiden. Beinwellblätter waschen und trockentupfen. Je 2 Beinwellblätter übereinander legen und darauf je 1 Stück Käse platzieren. Die Blätter auf beiden Seiten einschlagen, so dass der Käse nicht auslaufen kann und einrollen.

3

Nun Eisbergsalat waschen, zerpflücken und trockenschleudern. Pfirsiche waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. 4 Stockrosenblüten zur Dekoration beiseite legen, den Rest in mundgerechte Stücke zupfen. Stockrosensamen aus den Samenhüllen schälen, mit 3 Prisen Salz bei starker Hitze in einer Pfanne ohne Fett rösten und beiseite stellen.

4

Für die Vinaigrette zunächst Knoblauch schälen. Zitronen- und Pfirsichsaft mit Fleur de Sel verrühren, Knoblauch dazupressen. Nach und nach das Olivenöl unterschlagen. Anschließend Eisbergsalat, Pfirsichspalten, zerzupfte Blüten und Stockrosensamen untermischen.

5

Öl im Topf oder in der Fritteuse auf 175° erhitzen. Die Beinwellröllchen einzeln in den Teig tauchen und im Öl in 3-5 Min. goldbraun ausbacken.

6

Den Salat auf großen flachen Tellern mit Beinwellröllchen anrichten und mit den übrigen Stockrosenblüten garnieren.