Gefüllte Blätterteighäppchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte BlätterteighäppchenDurchschnittliche Bewertung: 41528

Gefüllte Blätterteighäppchen

Gefüllte Blätterteighäppchen
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
tiefgekühlter Blätterteig , ca. 225 g
1 Eigelb
Hier bei Amazon kaufen2 EL Sesamsamen
Gurke
8 Cocktailtomaten
200 g Kräuter Philadelphia oder Kräuter Philadelphia Fitness
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Blätterteigplatten auftauen und etwa 2 cm dick ausrollen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C vorheizen.

Dann etwa 16 Kreise (Durchmesser 6 cm) aus den Blätterteigplatten ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen .

2

Den Teig mit Eigelb bestreichen, mit Sesam bestreuen und im Backofen 8-10 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Auskühlen lassen.

3

Die Salatgurke in kleine Stifte, die Tomaten in Scheiben schneiden.

4

Die Blätterteighäppchen in der Mitte aufschneiden und die untere Hälfte mit reichlich Kräuter Philadelphia bestreichen. Mit Gurkenstiften und Tomatenscheiben belegen und die andere Hälfte darauf setzen.