Gefüllte Brötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte BrötchenDurchschnittliche Bewertung: 31518

Gefüllte Brötchen

Gefüllte Brötchen
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 8 Stück
25 g Hefe
250 ml kaltes Wasser
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
Hier anrufen!1 dl Haferflocken
1 dl Weizen- oder Haferkleie
5 dl Weizenmehl (ca. 300 g)
Für die Füllung
8 Scheiben geräucherter Schinken
16 Scheiben Käse
Für die Garnierung
Sesam hier kaufen!Sesam oder Mohn
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hefe fein in eine Schüssel bröckeln, das Wasser hinzufügen und rühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Öl, Salz, Haferflocken, Kleie und das meiste Mehl hinzufügen. Ein wenig zum Kneten und Formen aufheben. Teig bearbeiten, bis er geschmeidig ist.

2

Teig auf eine bemehlte Arbeitsplatte legen und in 16 gleich große Stücke teilen. Stücke zu Kreisen mit ca. 12 cm Durchmesser ausrollen oder drücken. Schinken und Käse in die Mitte der Hälfte der Kreise legen. Mit den restlichen Kreisen bedecken und die Ränder fest zusammendrücken. Eventuell die Ränder nach unten einfalten.

3

Gefüllten Brötchen auf ein Blech mit Backpapier legen. Mit einem weiteren Backpapier und Plastikfolie bedecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Wenn man Sie am selben Tag backen will, mit einem Backtuch bedecken und bei Zimmertemperatur gehen lassen.

4

Ofen auf 250°C vorheizen. Sind die Brötchen kalt gegangen, aus dem Kühlschrank nehmen und ca. 15 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen. Mit Ei einpinseln und Sesam oder Mohn darüberstreuen. Brötchen in der Mitte des Ofens ca. 12 Minuten backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.