Gefüllte Cannelloni Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte CannelloniDurchschnittliche Bewertung: 51515

Gefüllte Cannelloni

Rezept: Gefüllte Cannelloni
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
125 g Schweineragout
1 EL Brat- Butter
125 g Kalbsbries
2 dl Fleischbrühe
1 gehackte Zwiebel
250 g gehacktes Kalbfleisch oder Geflügelfleisch
2 dl Weißwein
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL geschälte, gemahlene Mandeln
Salz
Pfeffer
wenig Thymian
1 Prise Lorbeer (Pulver)
1 Paket viereckige Teig Plätzchen oder 1/2 Paket Lasagne
Butter für die Form
3 EL geriebener Käse
Sauce
3 EL Butter
1 kleine, gehackte Zwiebel
3 EL Weizenmehl
Milch
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zuerst Schweineragout in der Bratbutter anbraten. Inzwischen das gehäutete Kalbsbries leichter Brühe auf kleinem Feuer etwa 15 Min. ziehen lassen.
2
Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, die Zwiebeln in den Bratenfond geben und hellgelb dünsten. Das erkaltete Fleisch und das in Stücke geschnittenen Bries durch die feinste Scheibe Fleischwolfes drehen.
3
Das gehackte Kalb- oder Geflügelfleisch mit den gedünsteten Zwiebeln mischen und ebenfalls durch den Wolf drehen, damit die Füllung möglichst fein wird.
4
Die Masse mit dem Wein und den Mandeln gut verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer, dem Thymian und dem Lorbeerpulver pikant würzen.
5
Für die Sauce die Zwiebeln zusammen mit dem Mehl in der Butter leicht dünsten. Etwas abkühlen lassen. Die Milch mit dem Schneebesen dazurühren, wieder aufs Feuer stellen und bei schwacher Hitze 10Min. kochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
6
Die Cannelloniplätzchen oder die Lasagne in viel Salzwasser halbweich kochen (dem Kochwasser 2- 3 Tropfen Öl zugeben), abgießen und in kaltes Wasser legen. Jedes Teigstück einzeln herausnehmen (Lasagneblätter Vierecke schneiden) und auf ein Küchentuch legen. Sobald sie nicht mehr nass sind, je 2 TL Füllung daraufgeben und Rollen formen.
7
Die Cannelloni in eine bebutterte, flache Gratinform dicht nebeneinander anordnen (nur eine Lage pro Form). Mit der gut gewürzten Sauce bedecken, mit dem Käse bestreuen und 20 Min. bei Mittelhitze gratinieren.

Zusätzlicher Tipp

Häufig wird die Füllung nur mit Schweinefleisch und gebratener, ebenfalls gehackter Geflügelleber zubereitet.