Gefüllte Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Gefüllte Champignons

mit Tofu

Rezept: Gefüllte Champignons
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Stück große Champignons
1 Zehe Knoblauch
2 Stück Schalotten
2 Zweige Salbei
2 Zweige Thymian
2 EL Sojaöl
30 g Butter
200 g weicher Tofu
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
250 ml Weißwein trocken
1 Stück Tomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Champignons mit einem trockenen Tuch abreiben. Die Stiele entfernen und die Pilzköpfe aushöhlen. Die Stiele klein hacken und die Knoblauchzehen und die Schalotten abziehen. Die Knoblauchzehen zerdrücken und die Schalotten fein würfeln. Salbei und Thymian waschen, trockentupfen, die Blättchen von den Stielen zupfen und hacken, dabei einige Salbeiblättchen für die Garnitur zurückbehalten.

2

Das Sojaöl in einer Pfanne erhitzen. Die Butter zufügen und die Schalotten mit den fein gehackten Stielen andünsten.

3

Den Knoblauch zufügen und 5 weitere Minuten garen.

4

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen.

5

Die Champignonmischung vom Herd nehmen. Die Kräuter und den zerdrückten Tofu einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

6

Diese Mischung in die Champignonköpfe füllen und in die Auflaufform legen. Den Wein angießen und für etwa 30 min in den Backofen stellen.

7

Herausnehmen und mit Salbeiblättchen und Tomatenachteln garniert servieren.

Zusätzlicher Tipp

Diese Füllung eignet sicch auch für ausgehöhlte Tomaten. Wer möchte, kann als Variation noch frisch geriebenen Käse darüber streuen.