Gefüllte Champignons mit Speck und Polenta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Champignons mit Speck und PolentaDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Gefüllte Champignons mit Speck und Polenta

Rezept: Gefüllte Champignons mit Speck und Polenta
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien und vierteln. Die Zucchini der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden. Die Champignons putzen, die Stiele herausdrehen und die Pilzköpfe leicht aushöhlen. Die Stiele und das ausgehöhlte Pilzfleisch fein hacken. Den Knoblauch und die Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden.

2

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilzköpfe kurz von beiden Seiten anbraten. Die Pilze mit der Öffnung nach oben in eine Auflaufform setzen. Den Mozzarella abtropfen lassen, fein hacken und mit dem restlichen Gemüse mischen. Salzen, pfeffern und auf die Pilzköpfe verteilen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten garen.

3

Inzwischen die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Milch in einem mittleren Topf zum Kochen bringen, die Polenta unter Rühren zugeben, vom Herd ziehen und 5-10 Minuten ausquellen lassen. Kurz vor dem Servieren die Kräuter und die Mascarpone unter die Polenta rühren und mit Salz und Muskat würzen. Den Speck in einer Pfanne knusprig braten. Die Pilze mit Polenta und Speck auf Tellern anrichten und mit Thymianzweigen garniert servieren.