Gefüllte Eier Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte EierDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Gefüllte Eier

Gefüllte Eier
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
6 quer halbierte, hartgekochtes Eier
125 g kleine gekochte und aus der Schale gelöste Nordseegarnele
20 cl Mayonnaise
fein gehackter Fischaspik
2 Stengel Petersilie für die Deko
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Eigelb aus den Eihälften heben und beiseitestellen. Von jeder Eihälfte eine kleine Scheibe abschneiden, sodass sie aufrecht stehen und als „Schale" benutzt werden können. Nach Belieben 12 Garnelenschwänze für die Garnierung aufheben. Die Garnelen mit der Mayonnaise vermischen.

2

Die Eier mit der Krabbenmayonnaise füllen und die Füllung mit einer in Wasser getauchten Messerklinge zu kleinen Kuppeln formen. Die gefüllten Eier auf einer Platte anrichten.

3

Das Eigelb durch ein Sieb passieren und über die gefüllten Eier streuen. Jedes Ei mit einer Nordseegarnele dekorieren und nach Belieben gehackten Aspik in Ringen um die Eier legen. Mit ein paar Petersilienröschen dekorieren und servieren.