0
Drucken
0

Gefüllte Eierkuchen mit Schokoladensauce

Gefüllte Eierkuchen mit Schokoladensauce
30 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Portion
Eierkuchenteig
150 g Mehl
2 Eier
1 Eigelb
200 ml Milch
Zucker
etwas Salz
100 ml Wasser
Butter zum Braten
Schokoladensauce
100 g Blockschokolade
2 EL Sahne
2 EL starker Kaffee
1 EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die zuerst genannten Zutaten verschlägt man am besten mit dem Elektroquirl zu einem glatten Eierkuchenteig. In einer kleinen Pfanne bäckt man daraus in heißer Butter 10-12 dünne, kleine Eierkuchen. Danach werden sie gefüllt und aufgerollt. Man legt sie auf eine vorgewärmte Platte und stellt sie zugedeckt im Backofen warm.
2
Für die Schokoladensauce wird die grob zerbröckelte Schokolade vorsichtig bei ganz kleiner Flamme oder besser noch im Wasserbad unter stetigem Rühren erhitzt, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist. Man süßt nach Geschmack.
Top-Deals des Tages
Rotring Zeichengeräte: Jetzt bis zu 26% reduziert
VON AMAZON
Preis: 124,00 €
46,16 €
Läuft ab in:
Rotring Zeichengeräte: Jetzt bis zu 26% reduziert
VON AMAZON
Preis: 104,00 €
41,54 €
Läuft ab in:
SUNTEC mobiles lokales Klimagerät IMPULS 2.0+ [Für Räume bis 60 m³ (~25 m²), Kühlen + Entfeuchten, 7.000 BTU/h, Energieeffizienzklasse A]
VON AMAZON
Preis: 379,96 €
224,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages