Gefüllte Ente Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte EnteDurchschnittliche Bewertung: 41521

Gefüllte Ente

(Im Tontopf)

Rezept: Gefüllte Ente
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1600 g
1 küchenfertige Ente etwa 1,5 kg
Salz
3 saure Äpfel
Hier kaufen!50 g Rosinen
Zucker
Pfeffer
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
1 EL kaltes Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ente waschen, abtrocknen und innen mit Salz einreiben. Äpfel schälen, vierteln und entkernen. 50g Rosinen verlesen.

2

Die Ente mit Äpfeln, Rosinen füllen und die Füllung evtl. mit Zucker würzen, die Ente zunähen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben, in den gewässerten Tontopf legen, mit dem Deckel verschließen und in den Backofen stellen (Garzeit: 1,5-2 Stunden).

3

Die gare Ente in Portionsstücke schneiden, mit der Füllung auf einer vorgewärmten Platte anrichten oder wieder in den Tontopf geben und warm stellen.

4

Von dem Bratensatz das Fett abschöpfen, den Bratensatz nach Belieben mit Flüssigkeit auffüllen und zum Kochen bringen.

5

2 Teel. Speisestärke mit 1 Eßl. kaltem Wasser anrühren, den aufgefüllten Bratensatz damit binden und die Soße mit Salz und Pfefferabschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Strom: 200-225° Grad

Gas: Stufe 4-5