Gefüllte Gans Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte GansDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Gefüllte Gans

Gefüllte Gans
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hals der Gans
1 EL Gänsefett
2 EL gehackte Zwiebel
120 g Gänseleber
200 g durchwachsenes Schweinefleisch
Salz
weißer Pfeffer
1 Msp. Majoran
1 Msp. Basilikum
1 Msp. Ingwerpulver
1 EL gehackte Petersilie
1 TL Mehl
1 Liter Wasser
2 TL Salz
1 Lorbeerblatt
10 Pfefferkörner
2 Wacholderbeeren
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 spitzs Messer, 1 Pfanne, 1 Fleischwolf, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1

Den Gänsehals sorgfältig waschen und die Haut über den Hals ziehen. Mit einem spitzen Messer die Haut etwas lösen, dann geht das ganz leicht. Die Haut nicht verletzen! Das Fleisch vom Hals sorgfältig ablösen. Gänsefett oder Butter erhitzen, die Zwiebel darin anrösten. Die Gänseleber, das Fleisch vom Gänsehals und das Schweinefleisch zusammen mit der gerösteten Zwiebel durch den Fleischwolf drehen.

2

Mit Salz, Pfeffer, Majoran, Basilikum, Ingwer würzen, dann erst die Petersilie und das Mehl zufügen. Gut durchgeknetet in den Gänsehals einfüllen. Nicht zu prall füllen! Die beiden Enden mit einem Baumwollfaden zunähen. Das Wasser mit Salz, Lorbeerblatt und Pfefferkörnern sowie Wacholderbeeren zum Kochen bringen, den gefüllten Hals einlegen und ohne weiter zu kochen etwa 35 bis 40 Minuten leise, mehr ziehend, garen lassen. Aus der Brühe nehmen, erkalten lassen und dann wie eine Wurst aufschneiden. Mit frischem Toast und Butter schmeckt dieses Gericht besonders fein.