Gefüllte Gemüsezwiebeln Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Gefüllte GemüsezwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91515
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gefüllte Gemüsezwiebeln

mit Bulgur und Schafskäse

Gefüllte Gemüsezwiebeln

Gefüllte Gemüsezwiebeln - Mild und pikant vereinen sich hier zum vegetarischen Leckerbissen

434
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Gemüsezwiebeln (à ca. 250 g)
grobes Meersalz
80 g getrocknete Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Bulgur bei Amazon bestellen150 g Bulgur
175 ml klassische Gemüsebrühe
2 Zweige Thymian
100 g Schafskäse
½ Zitrone
Pfeffer
Jetzt kaufen!50 g Mandelblättchen
½ Bund Frankfurter Kräuter (oder gemischte Kräuter nach Belieben)
250 g Joghurt (1,5 % Fett)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 ofenfeste Form, 1 Esslöffel, 1 Topf mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher, 1 großes Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Teelöffel, 1 beschichtete Pfanne, 1 Schüssel, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1
Wurzelansätze der Zwiebeln abschneiden. Den Boden einer ofenfesten Form dick mit Meersalz bestreuen. Die ungeschälten Zwiebeln daraufsetzen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 170 °C, Gas: Stufe 2-3) 40-45 Minuten backen.
2
Inzwischen die Tomaten fein würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Bulgur darin etwa 1 Minute andünsten. Tomaten mit Gemüsebrühe zum Bulgur geben und kurz aufkochen. Vom Herd nehmen und zugedeckt 20 Minuten quellen lassen.
3
Thymian waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Schafskäse abtropfen lassen und grob würfeln. Zitronenhälfte auspressen.
4
Thymian und Schafskäse unter den Bulgur mischen. Mit Salz. Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.
5
Zwiebeln aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Schalen abziehen.
6
Jeweils einen Deckel abschneiden und die Zwiebeln mit einem Teelöffel vorsichtig so aushöhlen, dass ein etwa 5 mm breiter Rand stehen bleibt. Das Innere der Zwiebeln fein würfeln und unter den Bulgur mischen.
7
Ausgehöhlte Zwiebeln mit der Bulgurmischung füllen. Das Meersalz aus der Form entfernen, Zwiebeln in die Form geben und wieder in den Backofen schieben. Bei 180 °C (Umluft: 170 °C, Gas: Stufe 2-3) etwa 15 Minuten backen.
8
Inzwischen Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten.
9
Kräuter waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und mit dem Joghurt in eine Schüssel geben. Mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zwiebeln mit Mandelblättchen bestreuen und mit der Kräutersauce servieren.

Zusätzlicher Tipp

Reichen Sie als Beilage ein Stück Vollkorn-Baguette, eine Portion Naturreis oder einfach etwas zusätzlich gekochten Bulgur.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Sicherlich Geschmackssache. Meinem Besuch hat es sehr gut geschmeckt, da es mild gewürzt ist.Ich fand es okay und würde es für o.g. Besucher nochmal machen.
Top-Deals des Tages
38,61 €
Preis: 50,00 €
VON AMAZON
Umbra 020390-390 Aquala Badcaddy, Badewannablage mit Buchstütze und Glashalter,Bambus, natur
Läuft ab in:
519,00 €
Preis: 949,00 €
VON AMAZON
-42% reduziert: Siemens Premium Waschmaschine
Läuft ab in:
35,00 €
Preis: 44,99 €
VON AMAZON
Braun-Funkwanduhr, LCD, Stille Deutsche Präzision Quarzwerk BNC006WHWH
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages