Gefüllte getrocknete Paprikaschoten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte getrocknete PaprikaschotenDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Gefüllte getrocknete Paprikaschoten

Rezept: Gefüllte getrocknete Paprikaschoten
265
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 getrocknete Paprikaschote
125 g Natur - Reis
1 Dose geschälte Tomaten (800g)
Paprikapulver edelsüß
3 Stengel frische Minze
350 g Lammhack
1 Ei
1 TL Baharat
Salz, Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst 16 getrocknete Paprikaschoten von der Kette nehmen und in warmem Wasser 30 Min. quellen, dann abtropfen lassen.

2

Inzwischen den Reis mit 100 ml Wasser aufsetzen und im geschlossenen Topf köcheln lassen, bis alles Wasser aufgebraucht ist. Anschließend in eine Schüssel füllen. Dann in einem Topf die Dosentomaten zerdrücken und mit dem Paprikapulver verrühren.

3

Nun die Minze waschen und trockentupfen, danach 2 Stängel zerpflücken und klein hacken. Den Reis, das Lammfleisch, die Minze, das Ei, Baharat, Salz und Pfeffer gründlich mischen und in die Paprika füllen. Die gefüllten Schoten mit der Öffnung nach oben in die Tomatensauce setzen.

4

Eventuell noch Wasser dazugießen, die Paprika sollten aber aus der Flüssigkeit herausragen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Min. köcheln lassen und bei Bedarf zwischendurch Wasser nachgießen.

5

Die Schoten in eine flache Schüssel setzen und mit dem Sud umgießen. Zum Schluss die restliche Minze zerpflücken und als Dekoration verwenden.