Gefüllte Gewürzwaffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte GewürzwaffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Gefüllte Gewürzwaffeln

Rezept: Gefüllte Gewürzwaffeln
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zutaten für den Waffelteig in der angegebenen Reihenfolge sorgfältig miteinander verrühren. Für die Füllung das Fruchtfleisch der Papaya 1 cm groß würfeln. Chilifruchtfleisch klein schneiden. Zitronengras fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Shiitake-Pilze putzen, Stiele etwas kürzen und die Pilze halbieren oder vierteln. Sprossen waschen, abtropfen lassen. Tomaten vom Stielansatz befreien und halbieren.

2

Waffelautomat einölen und nacheinander aus je 2 EL Teig in 2-3 Minuten 12 knusprige Waffeln backen, herausnehmen und sofort zu Tüten formen.

3

Das Öl im Wok erhitzen, Chili, Zitronengras und Frühlingszwiebeln darin kurz braten. Shiitake und Papaya 2-3 Minuten mitbraten. Sojasprossen, Tomaten und Erdnüsse 1 weitere Minute mitbraten. Sojasauce, Austernsauce und Gemüsefond angießen und aufkochen lassen und abschmecken. Die Mischung in die Waffeln füllen. Je 3 Tüten auf einem Teller anrichten und servieren.