Gefüllte grüne Heringe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte grüne HeringeDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Gefüllte grüne Heringe

Gefüllte grüne Heringe
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Hering pro Person
2 EL blättrig geschnittene Champignons
2 TL Zwiebelwürfel
2 gestr. TL Margarine
2 EL gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Öl zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Heringe schuppen, ausnehmen, gründlich waschen, vorsichtig entgräten und innen mit Zitronensaft beträufeln.

2

Die Heringsmilch durch ein Sieb streichen und mit den übrigen Zutaten zu einer Farce verarbeiten.

Die Masse in die Bauchhöhle der Fische füllen und eine "Bauchbinde" aus einem 2 cm breiten Streifen Aluminiumfolie anlegen, damit die Fülle nicht herausquellen kann.

3

Die Aluminium-Folie dünn mit Öl bestreichen, die gefüllten Heringe locker darin einschlagen und mit der Fettpfanne in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Backofens einschieben. Nach Beendigung der Garzeit die Folie öffnen und die Heringe mit Zitronenscheiben und Tomatenvierteln servieren.