Gefüllte Gurken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte GurkenDurchschnittliche Bewertung: 41516

Gefüllte Gurken

mit Garnelen-Reis

Gefüllte Gurken
310
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 kleine Gärtnergurken (etwa 1,2 kg)
Salz
200 g Reis-Wildreis-Mischung
1 Bund Frühlingszwiebeln
100 g gegarte Garnelen
2 Eier
2 EL Semmelbrösel
schwarzer Pfeffer
Saft und geriebene Schale einer halben Zitronen unbehandelt
500 ml Hühnerbrühe
2 EL Schmand
2 g Johannisbrotkernmehl (Reformhaus)
6 Zitronenmelisseblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Gurken waschen oder schälen, längs halbieren, entkernen und salzen. Dann den Reis in 400 ml kochendes Salzwasser streuen und bei schwacher Hitze zugedeckt 20 Min., dann 5 Min. offen quellen lassen.

2

Inzwischen den Backofen auf 200° vorheizen. Dann die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein schneiden. Mit Reis, Garnelen, Eiern und Semmelbröseln vermischen. Danach mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Schale würzen und in die Gurkenhälften füllen.

3

Als Nächstes diese in eine Gratinform setzen und mit Brühe angießen. Mit Alufolie abdecken und im Ofen (Mitte, Umluft 175°) 45 Min. schmoren.

4

Anschließend die Gurken warm stellen. Die Brühe in einem Topf 5 Min. einkochen lassen. Den Schmand und das Biobin unter die Sauce rühren. Außerdem die Melisse in Streifen schneiden und unterrühren.