Gefüllte Gurken in Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Gurken in TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Gefüllte Gurken in Tomatensauce

Gefüllte Gurken in Tomatensauce
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Salatgurken oder Schmorgurken
450 g Schweinemett
1 Ei
2 EL Semmelbrösel
1 Bund Petersilie oder Dill
2 EL Ketchup
1 Prise Muskat
1 Prise Majoran
Salz
weißer Pfeffer
Fleischbrühe
2 Döschen Tomatenmark
1 Prise Zucker
4 EL süße Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gurken sauber waschen und nur, wenn nötig, ganz dünn schälen. Anschließend halbieren, der Länge nach aufschneiden und mit einem Löffel aushöhlen. 

2

In einer Schüssel Schweinemett mit Ei, Semmelbröseln, gehackten Kräutern, Ketchup und den Gewürzen gut verkneten und diese Farce in die ausgehöhlten Gurkenhälften füllen. 

3

Die Gurken nebeneinander in eine feuerfeste Form geben und mit der Fleischbrühe umgießen. 

4

Die Form in den vorgeheizten Backofen stellen und die Gurken bei 200 Grad in ca. 40 Minuten garen. Anschließend die Brühe abgießen, mit Tomatenmark und Zucker verrühren, die Sauce kurz aufwallen lassen und mit der Sahne verfeinern.

5

Die Tomatensauce wieder um die Gurken gießen und das Gericht in der Form auftragen. Dazu passt Kartoffelpüree oder Reis.